Gemeinschaftsgrab

Mit der Bestattung in einem Gemeinschaftsgrab ist im Normalfall eine Urnenbestattung mit oder ohne Urnengefäss gemeint (Aschengruft, Streuwiese etc.). Für die Angehörigen entfällt damit die Grabpflege. Eine schlichte einheitliche Namensgebung wird von den meisten Angehörigen aber gewünscht.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, ein Gemeinschaftsgrab für Erdbestattungen oder anonyme Grabstätten (namenlos) zu realisieren.